< Vorheriges Projekt  |  Nächstes Projekt >

Logo
United Peers

Kreativdirektion und Logodesign für United Peers · United Peers ist der Berliner High-Tech Venture Builder für eine nachhaltige Zukunft, den 10 Partner und ich Ende 2018 gegründet haben.






Das Logo sollte aus meiner Sicht den Anklang aus dem Firmennamen United Peers versinnbildlichen, nämlich eine Vereinigung von Gleichen zu sein, die zusammenstehen und doch offen sind, aufnahme- und austauschfähig, fokussiert und dynamisch, technolgiegetrieben sowie 360° rund- und weitblickend. Die entwickelte Logoform könnte auch eine Bemalung auf dem vorderen Ende der Achse eines Jet-Triebwerks sein, die dem Bodenpersonal anzeigt, ob die Maschine gerade aktiv und in Rotation ist.

Die zehn anderen Gesellschafter der United Peers haben den Entwurf per Akklamation und ohne Gegenstimme bei der Erst-Präsentation angenommen. Das hatte ich bei einer Komitee-Entscheidung nicht im Geringsten erwartet. Und war sehr erfreut ;–)

The Logo should symbolize the metaphorical sound of the company name United Peers which stands for a union of equal peers. These peers stand together and yet are open and receptive as well as focused, dynamic, technology driven and have a 360° view on contemporary tech phenomena. The logo form I came up with could also be the core graphical application on the front axis of a jet propulsion engine indication wether it is rotating or not.

The ten other United Peers partners have voted in favor of my logo design by acclamation. I´d never have expected that outcome in relation with a commity based descision process. And I was very happy ;–).





Die Herleitung der Bildmarke zeigt, welche grundlegenden Einzelformen und Dopplungen sowie Verschiebungen dieser Einzelformen und ihre Nutzung als Stanze zur finalen Gesamtform geführt haben.

Für den Wortanteil des Logos wurde die DIN gewählt. Sie hat eine nach wie vor moderne und elegante Anmutung und verknüpft diese mit einer dezenten, unter dem Radar fliegenden Absenderkennung einer Firma aus Deutschland.

The case study of the genesis of the concrete form shows, which simple core shapes and duplicates of those shapes, that functioned as punches lead to the final logo form.

For the lettering part of the logo the DIN was chosen. It still has a very modern and elegant connotation and combines this with a subtle source identifier of a company located in Germany.



Zielmedium:

Target Medium:


Meine Leistungen:

My Services:


Technologien:

Technologies:

Das Team:

The Team:


Auftraggeber:

Client:



Branche

2019

Kontakt

Contact



Marcus Lepie
Auguststraße 23
10117 Berlin

Tel: 030. 2809 2874
studio@lepie.com